OSANNA VAUGHN

Auf der Insel Jersey (Britische Kanalinsel) kam ich, am 30. Juli 1955, mit meiner Zwillingsschwester zur Welt! Meine Jugend habe ich in Spanien verbracht, wo ich spanische und franzöische Schulen besucht habe. Seit 1984 lebe ich in Hamburg mit meiner Familie. Mein Mann ist Musiker, und gemeinsam haben wir vier Kinder. Meine Tochter lebt noch zu Hause, ein Sohn lebt in Berlin, und die anderen beiden reisen momentan durch Asien.

Schon mit 16 habe ich Tolkiens "Herr der Ringe" gelesen und mich sofort in die Welt und seinen Schreibstil verliebt. Seit dem geniesse ich es, Fantasy Klassiker zu lesen. Für das "Das Erbe der Runen" Projekt habe ich zunähst die Songtexte geschrieben, inspiriert von der spannenden Welt Nymath, kreiert von Monika Felten. Schreiben war schon stets meine Leidenschaft und so entwickelte sich die Idee, mich mit dieser Welt zu befassen. So reifte der Jugendroman "Der Schrei des Falken". Ich verfasste ihn in meiner Muttersprache Englisch und konnte damit den ARENA Verlag begeistern. So wurde er schon im Herbst 2005 von ARENA in der deutschen Üersetzung veröfentlicht. Die Geschichte hat mich nun so in Bann gezogen, dass die Protagonisten ein starkes Eigenleben in mir entfalteten. Im Jahr 2006 veröffentlichte ARENA den zweiten Roman der Serie, "Im Auge des Falken" und ein drittes Buch, das am Anfang 2008 in Deutschland erschien und den Titel "Das Vermächtnis des Falken" trägt.

Obwohl die Bücher weiterhin das Leben von Alduin, Erilea und den anderen Charakteren vom ersten Buch verfolgt, handelt es sich bei den Büchern nicht um eine durchlaufende Geschichte, da sie zeitliche Aabstände von zwei und sieben jahren haben.

Zur Zeit schreibe ich am vierten Band der Serie.

Das Schreiben dieser Romane hat mir große Freude bereitet. Die Charaktere sind wie meine Kinder: ein Teil von mir ist bei jedem dabei aber sie haben trotzdem ihre eigene Persölichkeit: am Ende machen sie was sie wollen - ich habe wenig Einfluss auf ihr Verhalten.

Osanna Vaughn